Häufig gestellte Fragen

divider
Das Team hinter flighcashback.com/hakkiniyedirme.com verfügt über eine mehr als 20-jährige Erfahrung im Tourismussektor und ist daher bestens mit den Ansprüchen von Fluggästen vertraut und steht Ihnen bei der Geltendmachung dieser zur Seite.

Muss ich während des Anspruchsverfahrens irgendein Honorar bezahlen?

‘‘flightcashback.com/hakkiniyedirme.com verlangt unter keinen Umständen ein Honorar von Ihnen. Nur wenn Ihr Anspruch erfolgreich geltend gemacht werden konnte, behalten wir uns eine Erfolgsprovision in Höhe von 24,5 % zuzüglich. gesetzlicher Mwst von dem erhaltenen Betrag ein. Ansonsten haben Sie keinerlei Honorar zu leisten.

Warum unterschreibe ich eine Vollmacht?

Mit Ihrer Unterschrift erlauben Sie uns in Ihrem Namen (Vollmacht) ausschließlich die Bearbeitung Ihrer Anfrage. Ziel ist es Ihr Anliegen ohne Einschränkungen konsequent zu verfolgen. Eine Vollmacht ermöglicht uns folgerichtige Schritte ohne Zeitverlust (überflüssige Bürokratie) einzuleiten.

Wieso ‘‘flightcashback.com/hakkiniyedirme.com?

Die Geltendmachung von Entschädigungsansprüchen gegenüber den Fluggesellschaften ist für Sie allein äußerst schwierig und langwierig. Zudem ist die Beauftragung eines Anwalts sehr teuer, was viele von der Verfolgung ihres Anspruches abhält. Wenn Sie also diesen langwierigen und mühevollen Weg nicht bestreiten wollen, übernehmen wir sämtlichen Aufwand für Sie.

Unter welchen Umständen habe ich einen Entschädigungsanspruch?

Für Flüge aus der EU oder bei Flügen europäischer Airlines (z.B: Lufthansa, Austrian Airlines, KLM) besteht ein Entschädigungsanspruch bei einer Flugverspätung von mindestens 3 Stunden, oder einer Annullierung des Fluges, oder bei Verpassen eines Anschlussfluges wegen Verspätung oder Annullierung des vorherigen Fluges, oder aber bei Nichtbeförderung, weil die Fluggesellschaft mehr Flugtickets verkauft hat als Plätze zur Verfügung stehen (Overbooking).

Für Flüge aus der Türkei besteht bei europäischen Fluggesellschaften ein Entschädigungsanspruch bei einer Flugverspätung von mindestens 3 Stunden, oder einer Annullierung des Fluges, oder bei Verpassen eines Anschlussfluges wegen Verspätung oder Annullierung des vorherigen Fluges, oder aber bei Nichtbeförderung, weil die Fluggesellschaft mehr Flugtickets verkauft hat als Plätze zur Verfügung stehen (Overbooking)

Für Flüge aus der Türkei besteht bei türkischen Fluggesellschaften ein Entschädigugnsanspruch, wenn eine Verspätung von mindestens 7,5 Stunden, eine Annullierung des Fluges, das Verpassen eines Anschlussfluges aufgrund einer Verspätung des vorherigen Fluges vorliegt oder aber die Fluggesellschaft mehr Flugtickets verkauft hat als Plätze zur Verfügung stehen (Overbooking).

Ich wurde trotz eines gültigen Tickets nicht mit dem Flugzeug befördert. Was muss ich machen?

Wurden Sie im Zuge des Check-in mit der Ausrede, dass das Flugzeug voll sei nicht befördert (Overbooking)?

Ihnen wurde für den nächsten Flug ein kostenloses Ticket ausgestellt, sogar die Nächtigungskosten übernommen oder andere Unterstützungsleistungen erbracht. Wie kommen Sie in solchen Fällen zu einer Entschädigungsleistung?

* Beweismittel, wie z.B. Fotos, die zeigen, dass Sie rechtzeitig beim Check-In Schalter waren. Um einen Entschädigungsanspruch haben zu können, müssen Sie mindestens 60 Minuten vor Abflug am Check-in Schalter sein.

* Bestätigung des Flugunternehmens, dass Sie trotz rechtzeitiger Anwesenheit am Check-in Schalter nicht befördert wurden.

Wie lange dauert das Anspruchsverfahren?

Nachdem wir geprüft haben, ob Ihnen eine Entschädigungsleistung zustehen könnte, müssen Sie uns, um ihre Ansprüche juristisch durchsetzen zu können, eine entsprechende Ermächtigung erteilen. Ab diesem Zeitpunkt ist mit einer Dauer bei Flügen aus der EU zwischen 6 bis 9 Wochen zu rechnen. Bei Flügen aus der Türkei hingegenbeträgt die Dauer zwischen 6 und 14 Wochen.

Welche Informationen und Unterlagen muss ich bereitstellen?

Nach Fertigstellung und Übermittlung des Antragsformulars setzen wir uns so schnell wie möglich mit Ihnen per Telefon oder per E-Mail in Verbindung um die Einzelheiten in Erfahrung zu bringen. Danach wird von Ihnen die Unterfertigung der Bevollmächtigung sowie Bekanntgabe Ihrer Kontoverbindung verlangt. Außer Ihren persönlichen Daten sowie Daten des Fluges, werden keine weiteren Daten verlangt.

Aus welchen Gründen wird die getroffene Vereinbarung gelöst?

Wenn Sie uns die angeforderten Unterlagen nicht übermitteln, die Bevollmächtigung nicht unterfertigen, an Sie gerichtete Fragen nicht beantworten, oder falsche Informationen erteilen, wird die mit Ihnen getroffene Vereinbarung aufgelöst. Bitte beachten Sie daher genau die von uns gestellten Bedingungen.

Prüfen Sie jetzt Ihren Anspruch

Machen Sie Ihren Anspruch geltend in nur 2 Minuten!

Kontaktieren Sie uns

[email protected]

Service Hotline

+43 1 243 01 01

Anfrage Senden